Wir - das ist hauptsächlich Sabine (Mama von Emil) und ich, die selber spenden und unsere Bekannten, Freunde und Stallgefährten zum spenden animieren.

 

Außerdem kümmern wir uns natürlich darum, dass die Spenden auch dort ankommen wo sie gebraucht werden. Wir haben schon einige Pakete geschnürt und verschickt.

Mittlerweile haben wir auch ein "Examen" abgelegt was die "Verpackung" anbelangt, da ein richtig großes Paket bei der Post leider auseinanderfiel und die rechtzeitige Zustellung in Frage stand.

 

27.08.2014 - Der Tierschutz in Mörlach beschränkt sich nicht nur auf "Haustiere" - nein, weit gefehlt. Auch Wildtiere wie Igel finden hier ihr Auskommen.