09.05.2015 - Lady hat sich gut von ihrer OP erholt. Sie ist nach wie vor (gern gesehener) Gast bei Sabine und fühlt sich richtig wohl.

 

07.05.2015 - Schock: Lady hatte heute den zweiten Kastrationstermin. Bei der OP wurde dann festgestellt, dass sie schon kastriert ist!! Es war keine Narbe am Bauch erkennbar - die Katzen werden vor der OP ja rasiert. Lt. Aussage unseres TA's passiert sowas höchsten 2mal in 5 Jahren. Es gibt wohl auch eine Methode Katzen seitlich aufzuschneiden um sie zu kastrieren. Die arme Lady - jetzt muss sie sich von einer völlig überflüssigen OP erholen, die auch noch 90 € gekostet hat.

 

30.04.2015 - vergeblicher Versuch Lady in die Transportbox zu locken um sie kastrieren zu lassen.

 

04/2015 - seit ein paar Tagen "dinniert" ein weiterer Gast bei Sabine auf der Terrasse: Lady.

Lt. Sabines Nachbarin wurde sie mit dem "Roten" gesehen - der jedoch schon ein paar Tage nicht mehr aufgetaucht ist. Nun ist Lady Dauergast bei Sabine und schläft auch in den "Gastzimmern" (Boxen auf Sabines Terrasse - flauschig ausgelegt versteht sich). Leider konnte ich mir die Vermutung nicht verkneifen, dass Lady wohl schwanger sein könnte nachdem sie mit dem unkastrierten Kater gesichtet wurde. Wir werden mal sehen. Sabine hofft, Lady so zutraulich zu kriegen, dass sie sie schnell in der Tierklinik unseres Vertrauens vorstellen kann. Ich würde mir wünschen, ich hätte nicht recht mit der Schwangerschaft und wir könnten sie einfach so kastrieren lassen.

 

28.04.2015 - mittlerweile ist Lady gerne auch Gast in den Wohnräumen der Familie und lässt sich nebenbei auch schon mal streicheln. Sie wird von Tag zu Tag zutraulicher. Diese Woche wird sie kastriert und vom TA gecheckt. Eventuell gibt es auch Interessenten, die sie adoptieren würden. Ich würde dort auf jeden Fall eine VK machen um mir das zukünftige Zuhause erstmal anzuschauen.

 

30.04.2015 - der heutige Versuch, die Lady zur Kastration in die Tierklinik zu bringen, ist leider daran gescheitert, dass sie einfach nicht in die Transportbox zu bewegen war. Dafür hat sie sich Abends dann ganz frech in die Kuschelschale des Kratzbaumes gelegt und genauso frech geschaut - die Matz ♥.