Stand 29.06.2020

01.07.2020 - VKH14 - "Lea" - Rednitzhembach. Vorkontrolle für die ca. 3jährige Hündin, die sich bereits seit ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Deutschland befindet und sich ab der ersten Stunde von Ihrer besten Seite zeigte. So wird sie von ihrer Pflegfamilie beschrieben: "Sie mag alle Menschen, auch Kinder. Sie ist völlig unkompliziert und lieb. Lea ist stubenrein und leinenführig und sie bleibt ohne Probleme alleine zu Hause." Die Vermittlung erfolgt durch Hundehilfe Rheinland e. V.

30.06.2020 - VKH13 - "Aki" - Zirndorf. Vorkontrolle für die große (Schulterhöhe von etwa 72 cm), ca. 4 - 5jährige Hündin, die als  offen, freundlich und süß beschrieben wird. Sie buhlt um  Aufmerksamkeitt und zeigt sich nicht nur anderen Hunden sondern auch den Menschen gegenüber als sehr liebenswert. Die Vermittlung erfolgt durch Ein Herz für Streuner e. V.,

 

20.06.2020 - VKK04 - "Filemon" und "Faustino" (Brüder) und "Climb" - Höttingen. Positive Vorkontrolle für diese 3 kastrierten Kater, die ca. 1 - 1,5 Jahre alt sind. Sie werden alle als schmusig und menschenbezogen beschrieben. Climb ist der größte Abenteurer der Drei und tobt sehr gerne in der Gegend herum. Die Vermittlung erfolgt durch Animal Help Espania e. V..

 

Reaktion der Organisation: "Hallo Marion. Super, freu mich. Vielen lieben Dank. LG"

 

15.06.2020 - VKH12 - "Tony" - Neumarkt. Positive Vorkontrolle für den Ende 2016 geborenen Bretonen, der sich aktuell bei seinen Besitzern in Italien bei Rom befindet und aufgrund mangelnder Jagdtauglichkeit nur an der Kette gehalten wird. Die Vermittlung erfolgt durch Jasper and friends e. V..

 

Reaktion der Organisation:

"Bericht ist angekommen.

Vielen Dank nochmal für die VK."

 

Tony kann erst in ca. 2 Monaten ausreisen, da er erst noch kastriert werden muss und die Transporte noch nicht wieder 100%ig laufen.

15.06.2020 - VKH11 - "Anton" - Neumarkt. Negative Vorkontrolle für den ca. 3jährigen, kastrierten Mischlingsrüden, der sich aktuell in Rumänien befindet und schon am 27.06.2020 in sein neues Zuhause reisen könnte. Anton wird als sehr verträglich mit anderen Fellnasen und zutraulich zu Menschen beschrieben.

Die Vermittlung erfolgt durch Ein Herz für Streuner e. V.,

 

Reaktion der Organisation auf meinen VK-Bericht:

"Hab es eben gelesen. Ist schlüssig."

 

Es gibt glücklicherweise weitere Interessenten für Anton.

Update 20.06.2020 - Anton ist "reserviert" und wird anderweitig vermittelt.

02.06.2020 - VKK03 - "Chipi" - Roth. Positive Vorkontrolle für eine 11jährige Katze, die mit einem gleichaltrigen Kater vergesellschaftet werden soll. Sie befindet sich derzeit noch in Spanien in einer Pflegestelle und wird als eine sehr soziale und total verschmuste Maus beschrieben. Die Vermittlung erfolgt durch Katzenhoffnung

 

Reaktion der Organisation:

"Hallo Marion, habe ich mir schon gedacht, dass es ein super Zuhause wird.

Danke, dass Du auch die Nachkontrolle übernehmen möchtest.
Gaaanz liebe Grüße"

31.05.2020 - VKK02 - "Many" - Winkelhaid. Positive Vorkontrolle für die ca. 2-4jährge Tigerin, die als sehr verträglich mit Hunden und Katzen und verschmust mit Menschen beschrieben wird. Da sie es bisher nicht anders gewohnt ist, braucht sie auch in ihrem neuen Zuhause Freigang. Die Vermittlung erfolgt durch Vox Animalis e. V..

 

Reaktion der Organisation

"...das klingt echt nach Paradies ❤️. Von uns aus steht der Vermittlung nichts im Wege und Many darf gerne zu ihrer Familie ziehen. LG"

30.04.2020 - VK nicht mehr nötig, da mittlerweile anderweitig per Videochat erfolgt.

 

xx.xx.2020 - VKH10 - "Lara" - Roth. Vorkontrolle für das süße Welpenmädchen, das ausreisefertig auf seine Familie für immer wartet. Aufgrund der aktuellen Situation sind jedoch viele Transporte gestoppt weil Niemand möchte, dass die Tiere tagelang in dem Transporter an der Grenze ausharren müssen wenn keine Einreise gestattet ist. Die Vermittlung erfolgt durch Tierengel Bulgarien e. V.

xx.xx.2020 - NKH04 - "Artax" - Nürnberg. Nachkontrolle für den mittlerweile 1jährigen, großen Mischlingsrüden - auf dem Foto war er gerade mal 6 Monate alt. Die Vermittlung erfolgte 10/2019 durch Frei Schnauze Hunderettung e. V.

01.03.2020 - VKH09 - "Salsa" - Postbauer-Heng. Positive Vorkontrolle für die 01/2019 geborene Mixhündin in der wohl Malinois x Belgischer Schäferhund steckt und die zusammen mit ihren 5 Geschwistern mitten im Nirgendwo ausgesetzt wurde. Sie befindet sich aktuell in einem Tierheim auf der Insel Málaga (Andalusien - Spanien). Die Vermittlung erfolgt durch Tierhilfe Anubis e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Hallo Marion, freut mich sehr und ich habe unser Telefonat ebenfalls als sehr positiv empfunden."

xx.02.2020 - VKH08 - Freya oder Brian - Wendelstein. Nicht stattgefundene Vorkontrolle für die ca. 3-4 mon. Mischlingswelpin - ungeplanter Nachwuchs einer ca. 2jährigen, schüchternen Labbi-Mix-Hündin "Sonja", die kastriert wird sobald ihre Welpen entwöhnt sind und sich ihr Gesäuge zurückgebildet hat (sie sucht ebenfalls ein neues Zuhause)

 

 

bzw.

 

Brian den ca. 3-4 mon. Dackelmix-Jungen - ebenfalls ungeplanter Welpennachwuchs.

 

Beide befinden sich aktuell in der Slowakei in den Familien ihrer Mutterhündinnen und T-Dogs leistet Vermittlungshilfe.

 

Die Vermittlung erfolgt durch T-Dogs

 

24.02.2020 - Mittlerweile wurde Freya vermittelt und die Interessenten möchten nun doch nur eine Hündin - also ist Brian nicht in der engeren Wahl. Die Vorkontrolle wird zurückgestellt - evtl. finden die Interessenten ja doch noch eine Hündin bei diesem Verein.

29.02.2020 - NKH03 für VKH43/2019 - "Miriam", die jetzt Fanny heißt - Röttenbach. Absolut positive Nachkontrolle für die aufgrund meiner positiven Vorkontrolle im September 2019 vermittelte Hündin.

Die Vermittlung erfolgte durch Herzenshunde Hessen e. V.

16.02.2020 - VKH07 - "Sweety" - Wendelstein. Indirekte positive Vorkontrolle für die "Süße",

die sich bereits auf Pflegestelle in Deutschland befindet. Die Vermittlung erfolgt durch Hunde Grenzenlos e. V.

 

Ich habe erst vor ein paar Tagen eine positive Vorkontrolle bei diesen Interessenten gemacht. Die Vermittlung kam aber leider ohne deren Verschulden nicht zustande.

 

24.02.2020 - die Vermittlung von Sweety wurde heute bestätigt und ich habe mich natürlich sehr gerne für die Nachkontrolle angeboten.

08.02.2020 - VKH06 - "Lamis" - Hilpoltstein. Positive Vorkontrolle für die in 2016 geborene Mischlingshündin, die sich aktuell in Russland im Tierheim befindet. Die Vermittlung erfolgt durch Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

 

Reaktion der Organisation:

"Hallo liebe Marion, erstmal vielen, herzlichen Dank für das Durchführen der VK.  Das zu lesen war wirklich toll, du hast dir wirklich große Mühe gegeben.

Lamis darf am 20.02.2020 die Reise in ihr neues Leben antreten und die Adoptantin freut sich schon riesig."

09.02.2020 - "Sol" ist (leider) ein Junge und für die Interessenten kommt nur ein Mädchen in Frage. Sol wurde am 08.03.2020 glücklich vermittelt.

08.02.2020 - VKH05 - "Sol" - Wendelstein. Positive Vorkontrolle für dieses knuffige, 4monatige Hundemädchen. Die Vermittlung erfolgt durch Tierhilfe Verbindet e. V.

Reaktion der Organisation:

"Liebe Marion, vielen herzlichen Dank für deine prompte und sehr ausführliche VK. Ich freue mich sehr, dass Sol einen so schönen Platz bekommt wenn sie in zwei Wochen ankommt. Gerne melde ich mich bei dir im Juli zur NK. Schönes Wochenende und liebe Grüße."

07.02.2020 - VKH04 - "Barbie" - Neumarkt. Positive Vorkontrolle für die 7monatige Hündin, die bereits ausreisefertig gemacht wird und Mitte Februar in ihr neues Zuhause reisen könnte. Die Vermittlung erfolgt durch Tierrettung International e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Hallo Marion,

vielen lieben Dank für deine Unterstützung.
Die Vermittlung wird stattfinden. 

Viele Grüße"

01.02.2020 - NKH02 für VKH42/2019 - "Rasta" jetzt Novus - Schwabach. Positive Nachkontrolle für das im August 2019 im Alter von ca. 3 Monaten aufgrund meiner positiven Vorkontrolle vermittelte Hundemädchen. Die Vermittlung erfolge über Ein Herz für Streuner e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Das sieht toll aus, vielen lieben Dank!

LG"

25.01.2020 - VKH03 - "Gaia" - Hilpoltstein. Positive Vorkontrolle für dieses Hundemädchen, das sich noch in Ungarn befindet und im März 2020 mit 4 Monaten ausreisen kann. Die Vermittlung erfolgt durch Happy Dog Ungarn e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Danke herzlich, das ist der ausführlichste Bericht den ich je bekommen habe. Sie bekommen Gaia."

 18.01.2020 - NKH01 für VKH35/2019 - Kelly - Berngau. Positive Nachkontrolle für dieses süße Welpenmädchen für das die Vorkontrolle sehr kurzfristig notwendig war damit sie noch auf den Transport konnte. Die Vermittlung erfolgte über Ein Herz für Streuner e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Hallo Marion, 
Vielen lieben Dank für die Fotos und den Bogen.
Schön, dass die Fellnase gut aufgehoben ist! So soll es sein. Danke für deine Unterstützung! Viele Grüße"

xx.01.2020 - VKH02 - "Marisol" - Wendelstein. Nicht stattgefundene Vorkontrolle für ein ca. 2018 geborenes Podenco-Mix-Mädchen, der man den Unterkiefer weggeschossen hatte. Die Klinik, die sie behandelt hat, konnte nahezu ein Wunder vollbringen und den Kiefer so gut rekonstruieren, dass Marisol wieder vollständig selbständig fressen kann und die Optik nicht zu sehr beeinträchtigt ist. Die Vermittlung erfolgt durch Salva Hundehilfe e.V.

Mitteilung der Organsiation am 13.01.2020:

"Die Leute haben es sich gerade anders überlegt. Danke, dass du uns unterstützt hättest und hoffentlich bis bald mal wieder."

18.01.2020 - Fine ist wohlbehalten in seinem Zuhause angekommen.

 

12.01.2020 - VKH01 - Fine - Heideck. Positive Vorkontrolle für den ca. 12jährigen Hund, der am 17.01.2020 ausreisen könnte. Die Vermittlung erfolgt durch die Tierrettung Portugal e. V.

 

Reaktion der Organisation:

"Also ich hoffe, dass ich dir bald einfach die schönen Bilder vom Transport und der Ankunft im neuen Zuhause schicken kann. Vielen vielen lieben Dank!!!"

16.01.2020 - Zora und Feli sind wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause angekommen.

 

08.01.2020 - VKK01 - Zora und Feli - Schwaig. Positive Vorkontrolle für diese beiden Katzenmädchen, die unbeabsichtigter Nachwuchs einer aus Spanien adoptierten Katze sind, die  vor der Kastration leider ausgebüchst ist. Der Kastrationstermin steht jetzt für Mitte Januar endgültig an.

 

Feli

 

Die Vermittlung erfolgt privat. Ich habe mich vor der VK versichert, dass es sich nicht um "Vermehrer" handelt.

Die Mamakatze wurde von einer sehr engagierten Tierschützerin adoptiert und die ärgert sich sehr, dass ihr dieser Lapsus passiert ist. Sie wollte jedoch die Babies auch nicht einfach "wegmachen" lassen.

 

Reaktion der Vermittlerin:

"Uihhhh.....das freut mich!!!! ❤❤❤
Vielen vielen Dank Marion"