Orga-Bewertung 2016

Verein / Vermittler Tier Note SA VK
B
NK
B
sonst.
Infos / Bemerk.
Vor-
kontr.
Nach-
kontr.
pos. neg. Vermitt- lung
Glücks-fellchen Tierhilfe
e. V.
Juicy 3 ja, unstrukturiert ja, leer   ja, Sicherung 1./.       ./.
Hunde-pfoten in Not e. V. George 4 ja ?   ? 1./.       ./.

Hunde-
hilfe Deutsch-land

e. V.

Nola 5 nein ja, leer   chaotische Kommu-nikation 1   1   ja
Tiernot-
hilfe Casa Katharina
e. V.
Lucky, Brandy, Ruby, Finn 3 ja ja, leer ja, leer Es wird nicht wirklich über MMK's aufgeklärt 2 1, 1./. 3   2 ja, 1 nein
Herzens-hunde Kimberly 3     nein     1   1 --
Pfotenhilfe Andalusien Adel 2 ja ja, leer   sehr gute SA, viele Infos zum Tier 1   1   ja
Unga-
rische Fellnasen
in Not e. V.
Milo 1     ja viele Infos zum Tier   1 1   --

Pro
Animals Deutsch-land e. V.

Kisses 2 ja nein   sehr gute Kommuni- kation 1   1   ja
Tierhilfe Schwein-
furt e. V.
Erik &
Alice, Viola, Aphro, Barney & Noel, Idefix, Sven
2     ja, leer sehr gute Kommuni- kation, viele Infos und Hilfe   5, 1./. 5   --
Streuner-
hilfe
Sizilien
e. V.
Simba 3 ja nein     1       nein
Ein Herz
für
Streuner
e. V.
Blacky Black 2     ja, leer genaue Hinweise auf NK-Punkte   1 1   ja
Pfoten-freunde Rumänien
e. V.
Maja 5 ja nein   Sehr seltsame Vorstellungen bzgl. Pflegestellen 1   1   nein
Hundehilfe Russland Dusja 2 ja ja, leer   sehr gute Kommunikation, viele Infos und Hilfe 1   1   ja

Hunde-rettung

e. V.

Lars 3 ja nein   schlechte Kommunikation, wenig Infos 1   1   ja

 

Legende:

SA = Selbstauskunft des / der Interessenten; VKB = Vorkontrollbogen; NKB = Nachkontrollbogen;

./. = VK / NK wurde(n) angefragt aber nicht durchgeführt - entweder weil nicht (mehr) notwendig oder von mir selbst abgelehnt.

 

Die Selbstauskunft ist für mich die Grundlage überhaupt um bereits im Vorfeld etwaige K.O.-Kriterien festzustellen, die die Vorkontrolle überflüssig machen.
In den Vor- und Nachkontrollbögen werden Fragen zu Punkten gestellt, die der vermittelnden Organisation (besonders) wichtig sind. Diese sollten von der kontrollierenden Person auf jeden Fall gechecked werden.

Sind die notwendigen Unterlagen, Daten und Informationen nicht vorhanden, lastet die gesamte Vorbereitung, Durchführung und Verantwortung für die Vorkontrolle auf den Schultern der Kontrolleure.

 

Ich habe jetzt bei Facebook in den eigens dafür eingerichteten Gruppen bei meinen Daten folgenden Vermerk eintragen lassen:

  • VK-Übernahme nur mit vollständiger Selbstausfkunft und Infos zum Tier

Außerdem habe ich meinen Aktionsradius eingegrenzt: vom Standort Roth aus bis 30 km.

 

Nun bin ich mal gespannt wie viele Anfragen es heuer werden. Bei direkten Anfragen "guter" Vereine bin ich auch gerne bereit mal 50 km einfach zu fahren!


Die "Note" drückt aus meiner persönlichen Sicht die Gesamtheit des Vorgehens, des Miteinanders, der gelieferten Daten der Vereine / Vermittler und der Vermittlung selbst aus.