05.12.2022 Habeck hetzt Verfassungsschutz auf Beamte |

                Einschüchterung im eigenen Ministerium?

Ende August sorgte eine Nachricht von Habeck für große Aufregung: Gibt es ein russisches Spionagenetzwerk im Bundeswirtschaftsministerium? Nun stellt sich etwas ganz anderes heraus

- was meiner Meinung nach sogar genau geplant wurde.

30.11.2022 HABECK WILL NICHT, dass ihr DAS SEHT!

23.11.2022 Bürger? Habeck doch egal!

Bürger? Habeck doch egal! So ignorant reagiert die Regierung, wenn man sie mit ihren Fehlern konfrontiert - sehen Sie selbst!

18.11.2022 SKANDAL!

               Habeck zahlt 400.000€ für Privat-Fotografen von Steuergeldern!

15.10.2022 ROBERT HABECK - ein deutsches WUNDERKIND?

Kaum ein anderer deutscher Regierungspolitiker besticht mit einer derartigen fachlichen Souveränität, weltanschaulichen Zielsicherheit und persönlichen Eloquenz wie der Grünen-Politiker und deutsche Minister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck - eine längst fällige Lobbekundung in Form eines Portraits.

23.09.2022 Ministerium unter Habeck: Vetternwirtschaft,

               Klima der Angst und Einsatz des Inlandsgeheimdienstes

Ende August wurde bekannt, dass Vertraute von Wirtschaftsminister Robert Habeck den deutschen Inlandsgeheimdienst auf zwei altgediente, ranghohe Mitarbeiter im Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) angesetzt hatten. Begründung? Deren Fachmeinungen wären „meilenweit“ von der politischen Linie des Ministers abgewichen. Ein einmaliger Vorgang, der jetzt weitere Kreise zieht. Denn wie ein internes Protokoll offenlegt, herrscht seitdem ein Klima der Angst und Verunsicherung im Ministerium. Doch damit nicht genug. Innerhalb der von Habeck berufenen Staatsekretäre und dem weiteren Umfeld gibt es enge familiäre Bande (man spricht sogar von Clanstrukturen), die man nicht anders denn als „Vetternwirtschaft“ beschreiben kann.

19.09.2022 #Habecken: Mogel-Trick für alle Lebenslagen!

Geht ein Mann mit vollem Einkaufswagen an der Supermarkt-Kasse vorbei, ruft die Kassiererin: „Hallo, Sie müssen aber noch bezahlen!“ „Nö“, sagt der Mann, „ich habecke“. „Alles klar“, sagt die Kassiererin. #Habecken – die neue Masche, mit der man sich (Stichwort Insolvenzen) nicht nur in der Politik die Dinge schönreden kann, wie dieses Video zeigt.

13.09.2022 Ludger K.: „Habeck fehlt’s an allem – sogar an Dummheit.“

Pleite? Egal, Hauptsache nicht insolvent! Robert Habeck erklärt Wirtschaft bei Maischberger.

11.09.2022 Habeck, es reicht!

Gehen Sie mit Gott. Aber gehen Sie!

Was genau qualifiziert den Robbi-Hobby-Wirtschaftsminister noch mal für seinen Posten?
Kinderbuch-Robbi war so brünstig auf Höhenrausch, dass er, trunken von sich, ins Cockpit mit 83 Millionen Passagieren stieg. Diese politische Ideologie-Pfeife pilotiert nun mit seiner Horrorbesatzung unser Land in eine wirtschaftliche Bruchlandung.
Gut, wir haben hier einen politischen Systemfehler, der dies auch erst ermöglichte. So sitzen ja sogar Diddl-Mäuse wie Emilia & Ricarda im Parlament. Diese ungelernten Flugbegleiterinnen assistieren gerade beim Versenken des von unseren Eltern und Großeltern aufgebauten deutschen Wohlstandes.
Der peinliche Pilot sitzt also als loose cannon im Cockpit des Wirtschaftsministeriums und ist so was von grün hinter den Ohren, dass es ihm sogar selbst auffällt. Er läuft vor Scham von innen ganz rot an.
Dermaßen gehemmt, trudelte der Vizekanzler – ja, das ist der Mann tatsächlich – mit einer ziemlich dämlichen Flaten-the-Insolvenz-Curve-Idee durch den maischbergerschen Fragenkatalog: „Ich kann mir vorstellen, dass ... ähhh ... bestimmte Branchen einfach erst mal aufhören ... ähhhm ... zu produzieren.“
Hören Sie zu, Herr Habeck!
Die Französische Revolution vor 233 Jahren sollte Sie lehren, was damals nach einem harten durchlittenen Winter 1788, einem enormen Schuldenberg und der Teuerung als sozialem Treibsatz im Land mit der Bastille geschah. Mitten in Europa.
Manchmal denke ich, so ähnlich wie in diesen Tagen heute muss es sich damals in der vorrevolutionäre Krise des französischen Absolutismus angefühlt haben.
Noch steht die Berliner Bastille.
In diesen Stunden geht der Sommer. Herr Habeck, gehen Sie mit ihm.
Ehren Sie damit das Amt, das Land und sich.

08.09.2022 Habeck: Die dümmsten Sprüche

28.08.2022 HABECK KOLLABIERT! JETZT ESKALIERT ES!

06.07.2022 Habeck rutscht raus: Ich verdiene „super viel Geld“

                – ich kann es nicht ausgeben

„Unappetitlich!“ So redet Habeck über die Menschen, die unter der Energie-Politik der Grünen leiden – und bei seinen Spartipps nicht einfach mitmarschieren wollen! Ganz Deutschland fürchtet um seinen Wohlstand, nur der Grüne Wirtschaftsminister Robert Habeck nicht. Er gibt freimütig zu: „Ich verdiene super viel Geld. Ich kann es im Moment nicht ausgeben, weil ich den ganzen Tag rumgef...“ Rumgefahren werde, das wollte Habeck sagen. Aber er stockt, weil er merkt, wie abgehoben das klingt. Zu Menschen, die in der schwersten Energie-Krise aller Zeiten nach staatlicher Unterstützung fragen, wenn sie Energie sparen, sagt Habeck hingegen: „Kriegst Du nicht, Alter!" Wenn Sie, während die Inflation Sie täglich ärmer macht, auf 50 Euro vom Staat im Monat hoffen (das sind 1,60 Euro am Tag), dann bezeichnet Habeck Sie als „Geschäftemacher mit der Not“ und nennt Sie „unappetitlich". Ja, unappetitlich. Das hat er tatsächlich über die Bürger dieses Landes gesagt. Können Sie nicht glauben? Schauen Sie es sich an!