Achgut.com

Eine Antwort an die Ulmer Polizei
(Gerd Buurmann) Die Ulmer Polizei hat die Bürger gebeten nach dem Mord keinen Generalverdacht gegen Fremde zu erheben. Natürlich tue ich das nicht. Wenn die Polizei nach so einer Tat die Bürger um etwas bittet, möchte ich als Bürger dennoch antworten.
>> Mehr lesen

Der langsame Abschied vom Maskenzwang
(Peter Grimm) Zwei Bundesländer haben für diese Woche die Maskenfreiheit in Bus und Bahn angekündigt. Damit sind wohl die ersten Dominosteine gefallen. Zum Absetzen der Maske muss man aber nicht auf eine amtliche Erlaubnis warten.
>> Mehr lesen

Die „Flüchtlingskrise“ und ihre Folgen
(Alexander Meschnig) Die neuerliche Messerattacke auf zwei Schülerinnen durch einen Asylbewerber wirft uns zurück auf die Flüchtlingskrise von 2015. Opportunismus, Feigheit und eine fast grenzenlose Naivität haben von Beginn an einen unverstellten Blick auf die Folgen der Grenzöffnung verhindert.
>> Mehr lesen

Kurzkommentar: Ein Mord und die Asymmetrie des Hinschauens
(Ulli Kulke) Der vollendete Mord und der Mordversuch mit einem Messer an den beiden 14-jährigen Mädchen bei Ulm war gestern auch Thema im ZDF heute-Journal. Als Allerletzte Nachricht, 20 Sekunden. Was sagt diese Gewichtung und wozu führt sie?
>> Mehr lesen

Tweets from Hell
(Roger Letsch) Die Debatte um Hunter Bidens „Laptop from Hell“ von 2020 ist zurück. Musk hat einem US-Journalisten brisante intere Dokumente zu Twitters damaliger Einflussnahme auf den Wahlkampf übergeben. Hier ist die ganze Geschichte.  
>> Mehr lesen

Fundstück: Heute vor einem Jahr: Nancy Faeser auf Twitter
(Fundstück von Stefan Klinkigt) „Alle Menschen müssen sich darauf verlassen können, dass der Staat Sicherheit gewährleisten kann.“ (Nancy Faeser, 6. Dezember 2021 auf Twitter)
>> Mehr lesen

Der Kurzkommentar: Die Fünf von der Umverteilungsstelle
(Jesko Matthes) Ein prominentes Ampel-Politikergemisch buhlt in der FAZ um Zustimmung. Saskia Esken, Lars Klingbeil, Christian Lindner, Ricarda Lang und Omid Nouripour fahren groß auf und flunkern sich klein durch.
>> Mehr lesen

Woher kommt der Strom? 47. Analysewoche 2022
(Rüdiger Stobbe) Noch weniger Wind- und PV-Strom als in der Vorwoche. Der Preis steigt. Und der CO2-Ausstoß auch.
>> Mehr lesen

Die „Mund-zu“-Werber
(Ulrike Stockmann) Das PR-Desaster um eine erfolglose deutsche Fußballmanschaft, die sich in Katar kollektiv den Mund zuhielt, ist der tätigen Mithilfe einer Werbeseilschaft aus SPD-Kreisen zu verdanken. Es zeigt, wie kleine Cliquen in diesem Land große Politik machen – und ein Trümmerfeld hinterlassen.
>> Mehr lesen

Morgenlage: Raketen und Regierungskritiker
(Peter Grimm) Die USA sollen die Reichweite ihrer in die Ukraine gelieferten Raketenwerfer verkürzt haben, Russlands Staatsanwaltschaft fordert neun Jahre Haft für einen Kreml-Kritiker, die Gesundheitsminister können sich bei der Maskenpflicht nicht einigen, ein Asylbewerber aus Eritrea steht nach einem tödlichen Messerangriff unter Verdacht und Indonesien verbietet außerehelichen Sex.
>> Mehr lesen

Der Achgut-Adventskalender (6): Nikolaus
(Redaktion) Der Adventskalender war ursprünglich eine Zählhilfe für die Tage bis Weihnachten. Er ist wie geschaffen für rechenscheue Zeiten. Und so öffnen wir jeden Tag ein Türchen. Heute: Nikolaus.
>> Mehr lesen

Die Laborgate-Affäre
(Stefan Frank) Freigeklagte E-Mails zeigen: Wissenschaftler, darunter Drosten, wollten aus unwissenschaftlichen Gründen die Debatte um die Labortheorie unterdrücken. Sie sprachen unter sich anders als gegenüber der Öffentlichkeit: Sie hielten sie nämlich durchaus für diskutabel.  
>> Mehr lesen

Wer will hier die Verfassung aussetzen?
(Gerd Buurmann) Die Medienmeute stürzt sich gerade auf ein Zitat, nach dem Donald Trump angeblich gefordert hat, die amerikanische Verfassung auszusetzen. Das komplette Zitat im Kontext gibt diese Behauptung aber gar nicht her. Will man vom tatsächliche Skandal, den Twitter-Files ablenken?
>> Mehr lesen

Tödlicher Messerangriff auf 13 und 14-Jährige auf dem Schulweg
(News-Redaktion) Die 14-Jährige erlag ihren Verletzungen, die 13-Jährige wurde schwer verletzt und eine Tatsache möchten manche Berichterstatter zunächst nicht erwähnen.
>> Mehr lesen

„Nach vorn leben“ mit Sachsens Ministerpräsident
(Stephan Kloss) Jahrelang hat Sachsens Regierung Grundrechte eingeschränkt und Kritiker dieser Corona-Politik diffamiert und kaltgestellt. Nun ist das politische Coronamaßnahmen- und Schutzimpfungs-Narrativ zusammengebrochen und die Verantwortlichen verweigern die Aufarbeitung. 
>> Mehr lesen

Fundstück: Werbt nicht bei Broder!
(Fundstück von Dirk Maxeiner) Trara, törö und Schenkelklopf: Deutsche Unternehmen setzen Broders Achse des Guten auf Blacklist. Ein Kommentar von Alexander Wallasch.
>> Mehr lesen

Auf Rädern in den Straßenkampf
(Ulli Kulke) Ob Wahlen, allgemeine Verwaltung oder Verkehr – Berlins Versagen ist legendär. Das Muster: Der Senat verordnet irgendwas, und die Bürger müssen sich mit den Folgen herumschlagen. Manchmal auch im Wortsinn, wenn der Senat Auto- und Radfahrer jetzt buchstäblich in einen Kampf um den knappen Straßenraum hetzt.
>> Mehr lesen

Drei Tote bei Explosionen auf russischen Militärflugplätzen
(News-Redaktion)
>> Mehr lesen

Putin und die Soldatenmütter
(Christian Osthold) Am 25. November 2022 hat sich Wladimir Putin mit Frauen getroffen, deren Söhne in der Ukraine kämpfen. Es wird deutlich, dass das Regime die eingeladenen Soldatenmütter nicht betrauert, sondern als Reflexionsfläche für seine eigene Kriegspropaganda instrumentiert.
>> Mehr lesen

Fundstück: Heikle Geschäfte mit Heiko von der Leyen?
(Fundstück von News-Redaktion) Ralf Schuler findet es in der Weltwoche bemerkenswert, wie die EU-Kommission reagiert, wenn jemand nach den Geschäften des Ehemanns der EU-Kommissionspräsidentin fragt. 
>> Mehr lesen