Leicht und lecker

Gesunder Snack für Zwischendurch

 

Zutaten:

8 Frühlingsrollenblätter

3 Avocados, gewürfelt

40 g rote Zwiebel, gewürfelt

15 g getrocknete Tomaten

2 TL Koreander

Saft aus einer halben Limette

Salz & Pfeffer

Öl

 

Zubereitung:

Zuerst mischen wir die Avocados, die Zwiebeln und die Tomaten. Die Avocados sollten beim Mischen nicht zu sehr zerdrückt werden. Wenn alles gut verteilt ist, dann gib etwas Salz und etwas Pfeffer hinzu.

Jetzt brauchst du die Frühlingsrollenblätter. Gib einen bis zwei Esslöffel deiner Mischung (je nach eigenem Geschmack und Größe der Frühlingsrolle) in die Mitte der Rolle.

Dann klappst du den unteren Teil über den Inhalt und dann die beiden Seiten zusammen. Das Ganze sollte jetzt aussehen, wie ein noch nicht verschlossener Briefumschlag.

Den oberen Teil dann einfach mit Wasser besprenkeln und dann alles nach oben rollen.

Die Rollen müssen jetzt noch mit etwas Öl bestrichen werden, dann kommen sie auf ein Blech - und ab in den Ofen mit ihnen. Bei ungefähr 180°C zwischen 15 und 20 Minuten backen und fertig!

 

Sehr lecker schmecken sie mit einem kühlen Quark-Dip im Sommer. Guten Appetit!

Alternativ kannst du die Avocado-Scheiben auch durch gebratene Hähnchen-Stücke oder Tofu ersetzen. Quelle:

Bruscetta mit Tomaten

(für 4 Personen)

Zutaten:
4 Fleischtomaten
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
1 Baguette
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Tomaten waschen, halbieren, flüssiges Innenleben entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Schalotten schälen, auch in kleine Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl vermengen.

 

Basilikum waschen, Blätter grob hacken, unter die Tomatenwürfel mischen.

 

Baguette kross toasten, darauf die Knoblauchzehen abreiben. Dann die angemachten Tomatenwürfel auf den warmen Brotscheiben verteilen und servieren.

 

Vorbereitungszeit:
30 Min.

 

Guten Appetit