Facebook: 
Konto mit eingeschränkter Berechtigung

Einschränkung · 11. Dez.
Deine Beiträge werden mindestens 90 Tage lang weiter unten im News Feed angezeigt.

Grund: z. B. dieses Video:

Hallo M H,

unser Team hat deine Inhalte geprüft und leider festgestellt, dass sie gegen unsere Richtlinien zu medizinischen Fehlinformationen verstoßen. Die folgenden Inhalte wurden von YouTube entfernt: Video: Krankenschwester 

Wir können verstehen, wenn du deswegen jetzt möglicherweise enttäuscht bist. Wichtig ist uns dabei aber vor allem, dass YouTube eine sichere Plattform für alle Nutzer ist. Deshalb löschen wir Inhalte, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Wenn du der Meinung bist, dass es sich hierbei um einen Irrtum handelt, kannst du Beschwerde einlegen und wir prüfen den Fall noch einmal. 

Wie verstoßen deine Inhalte gegen die Richtlinien?

Behauptungen über Schutzimpfungen gegen COVID-19, die der übereinstimmenden Expertenmeinung lokaler Gesundheitsbehörden oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) widersprechen, sind auf YouTube nicht erlaubt. Weitere Informationen

Welche Auswirkungen hat das auf deinen Kanal?

Dein Kanal hat jetzt eine Verwarnung. Das bedeutet, dass du eine Woche lang keine Videos hochladen, Beiträge posten oder Inhalte live streamen kannst. Wenn du eine zweite Verwarnung erhältst, darfst du zwei Wochen keine Inhalte veröffentlichen. Wenn du drei Verwarnungen innerhalb von 90 Tagen erhältst, wird dein Kanal endgültig von YouTube entfernt.

Viele Grüße Dein YouTube Team

 

Um dieses Video geht es: