Joschi

23.03.1998 - 28.08.2012
Für meinen geliebten Joschi, der ebenfalls viel zu früh ins Regenbogenland ging.

Er war ein prachtvoller und stolzer Kater, der mir gegenüber tiefe Zuneigung gezeigt hat.
Nicht-Familien-Mitgliedern gegenüber war er freundlich aber reserviert.
Die Zusammenführung mit Gina hat etwas gedauert aber dann war auch dieses
Zusammenleben harmonisch und friedlich.

"Joschi", Papa Perser - Mama Hauskatze, geboren am 23.03.1998. Er war der Schönste aus seinem Wurf und konnte mit 12 Wochen bei uns einziehen. Wir lebten gute 14 Jahre glücklich und zufrieden zusammen.

 

Leider ist er am 28.08.2012 im Alter von 14 Jahren aufgrund von Leber- und Milztumoren gestorben.

 

Ich habe ihn einschläfern lassen, da er kurz davor stand ins hepathische Koma zu fallen.
Er war bereits stark abgemagert und sehr geschwächt.
Es hat ihn nur noch sein starkes Herz am Leben erhalten.
Auch diese Entscheidung war eine der schwersten in meinem Leben
aber völlig im Sinne von Joschi - wie mir die Tierärztin auch bestätigt hat!

Er ist in meinen Armen eingeschlafen und war völlig ruhig.

 

Mein geliebter Joschi, ich werde Dich nie vergessen und immer in meinem Herzen haben.
Mach's gut dort im Regenbogenland - wir sehen uns wieder.

Jede Katze, die unser Leben verlassen hat, erhält eine Bildergalerie als Erinnerung.