27.12.2021 Fälsche und herrsche ­– nach frisierten Inzidenzen wagt Söder Impf-Pflicht als Ablenkungsmanöve

Trotz der vorbildhaften Recherche des Welt-Journalisten Tim Röhn musste lediglich der Präsident des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit das Feld räumen. Ein BauernopferEin Versuch, von Bayerns Pandemie-Spitze abzulenken? Spaltung überwinden durch Spritzen-Zwang? Die totalitären Drohgebärden dürften ihr Ziel verfehlen. Sie giessen Öl ins Feuer der massnahmen-müden Bürger. Teilnehmer der Demonstrationen in München skandieren «Söder muss weg».

13.12.2021 EXKLUSIV: Hausdurchsuchung bei Journalist nach angeblicher Beleidigung von Söder - Sonderbehandlung?

"Pimmel-Gate" jetzt auch in München?

Gerhard Wisnewski ist Journalist, Bestsellerautor und Dokumentarfilmer. Bei ihm in München wurde am 1. Dezember 2021 die Tür aufgebohrt und seine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus durchsucht. Reitschuster.de spricht mit Gerhard Wisnewski über diese Hausdurchsuchung und erfährt, dass es, so hätten es Beamte Wisnewski mitgeteilt, um eine Beleidigung des Ministerpräsidenten Markus Söder, der auch eine Impfpflicht für Kinder ab 12 fordert, gehen soll. Ihm wurde nämlich eine Kopie eines Kommentars – mutmaßlich aus den sozialen Netzwerken – vorgelegt, den er aber gar nicht geschrieben habe, erzählt er.

07.12.2021 Skandal: Am Wochenende hat auch die Presse gemeldet das Söders Zahlen völlig falsch sind, den es wurden einfach alle von denen man den Status nicht kannte (70%) zu den ungeimpften gerechnet....und dann nochmal gelogen...+ Echte Zahlen aus Schottland, dort wird seit langem der Status erfasst.

04.12.2021 Söder beim Betrügen in Sachen Impf-Effektivität erwischt? Daten auf sehr merkwürdige Weise ermittelt

Mitte November appellierte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder über den Kurznachrichtendienst Twitter an die Menschen im Freistaat und darüber hinaus: „Leider nehmen die Corona-Infektionen gerade bei Ungeimpften dramatisch zu. Es gibt einen direkten Zusammenhang von niedrigen Impfquoten und hohen Infektionsraten." Gemeinsam mit diesem Text twitterte der Regierungschef eine Grafik. Diese zeigte eine Sieben-Tage-Inzidenz bei Ungeimpften in Bayern von 1.469, und eine von Geimpften von nur 110. Jetzt kommt heraus: Die Söder unterstehende Behörde, die für die Erfassung der entsprechenden Daten zuständig ist – das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) –, hatte offenbar gar keine Daten über den Impfstatus der positiv Getesteten. Auf Anfrage der „Welt“ teilte ein Sprecher „beispielhaft für die Woche vor dem 24. November mit, in dieser Zeit seien insgesamt 81.782 Corona-Fälle gemeldet worden – 9.641 Personen davon hatten einen vollständigen Impfschutz, 14.652 keinen. In 57.489 Fällen sei der Impfstatus ‘unbekannt‘.“

29.08.2021 Söder droht: Regierungskritiker sollen „spüren, dass ein Staat sich das nicht gefallen lässt“

Markus Söder bauchpinselte sich bei einem „Streitgespräch“ mit dem Grünen Robert Habeck am Samstagabend eifrig selbst: Deutschland sei gut durch die Krise gekommen, behauptete er freimütig – und drohte jenen, die das bezweifeln, mit noch mehr Repressionen.

20.08.2021 Wenn Machtwille das Denken verdrängt

                   Ein Psychogramm des Bayern-Führers

Kein Politiker der herrschenden Parteien-Kaste verkörpert so den unbedingten Willen zur absoluten Lenkung der Bevölkerung durch freiheitseinschränkende Maßnahmen wie der Bayern-Fürst Markus Söder. Niemand setzt so selbstverständlich und bedenkenlos die unantastbaren demokratischen Menschenrechte außer Kraft, die gerade gegen totalitäre Übergriffe des Staates errichtet worden sind. Er ist ein Mensch des vorherrschenden Willens, dem Denken und Fühlen untergeordnet sind. Er denkt zunächst kurz, um von seinem Blickwinkel die Situation zu erfassen, hört noch einen Experten, dann ist für ihn alles klar und wird nicht wieder in Frage gestellt. Er fasst das Ziel ins Auge, und der Wille drängt zum schnellen Handeln. Von nun an dient das Denken nur der best- und schnellstmöglichen Durchsetzung und dem Wegräumen der Hindernisse. Aus Verstand wird Schläue.                                     Bitte lesen Sie unbedingt den kompletten Artikel!

02.08.2021 Marcus Lanz grillt Söder - Facebook-Link

29.07.2021 Opposition stellt Gutachten vor: Hat Söder Geld verschwendet?

Sehr hohe Mietkosten, übernommen vom Freistaat: Die Opposition sieht sich durch zwei Gutachten endgültig bestätigt in ihrer Kritik an den Kosten für das Deutsche Museum in Nürnberg. Grüne, SPD und FDP fordern Aufklärung von Ministerpräsident Söder.

Markus Söder: Die Facetten des evangelischen Fast-Kanzlerkandidaten

Dass Markus Söder ein Machtmensch ist, wird keiner bestreiten wollen - vor allem nicht diejenigen, die ihm schon mal in die Quere gekommen sind. Dabei betont Bayerns Ministerpräsident gerne, wie wichtig ihm sein Glaube und christliche Werte sind. Er ist ein Meister der Kehrtwenden, des Umdeutens und von Image-Wandeln.

17.07.2021 „Das Verhalten und diese Äußerungen sind nicht zu akzeptieren“ Streit zwischen Ständiger Impfkommission und Söder eskaliert

Geht es ums Impfen von Kindern und Jugendlichen, kann es dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder nicht schnell genug gehen. Dem CSU-Chef ist ein Dorn im Auge, dass die Stiko noch keine uneingeschränkte Empfehlung für Kinder und Jugendliche gibt, während sich die Europäische Zulassungsbehörde EMA längst dafür ausspricht. Die Protagonisten der EMA, die ihm das Wort reden, lobt er als „Profis“ – wohingegen er die Stiko als „ehrenamtliche Organisation“ betrachtet. Der Stiko ihre Professionalität abzusprechen, zeugt entweder von Unwissenheit oder Arroganz, wobei bei Markus Söder auch beides nicht überraschen würde. Schließlich besteht die Kommission derzeit aus 18 Mitgliedern, die mit 18 Doktorgraden und 13 Professorentiteln dekoriert sind.

Hallo Meinung - Unsere besondere Empfehlung:

Podcast: Söder - Merkels Pudel von Matthias Matussek

07.07.2021 Kommentar: Lasst die Impfexperten in Ruhe!

Markus Söder und andere bedrängen die Stiko, rasch Corona-Impfungen für Jugendliche zu empfehlen.

Wenn ich deine Meinung hören will, sage ich sie dir. Das ist die Haltung, mit der Markus Söder gerade gegenüber der Ständigen Impfkommission auftritt. Die Stiko solle "dringend überlegen, wann sie das Impfen von Jugendlichen empfiehlt", fordert Söder. Nein, kein Vertipper: Söders Frage lautet nicht etwa ob, sondern wann die Stiko in seinem Sinn liefert.

05.07.2021 "Wenig hilfreich": Stiko rügt Söder-Vorstoß zu Kinderimpfungen

Mitglieder der Ständigen Impfkommission weisen Politiker-Forderungen (SPD Karl Lauterbach, CSU Markus Söder, SPD Saskia Espen) nach einer generellen Corona-Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab 12 zurück. Das sei "eher Wahlkampf und Ablenkung von der eigenen Konzeptionslosigkeit", sagte Stiko-Experte von Kries dem BR.

04.07.2021 Söder fordert von Stiko Impfempfehlung für Jugendliche

Bayerns Ministerpräsident Söder fordert die Ständige Impfkommission auf, über eine Empfehlung für das Impfen von Jugendlichen nachzudenken.

"Die Stiko sollte dringend überlegen, wann sie das Impfen von Jugendlichen empfiehlt", schrieb er auf Twitter.

07.04.2021 Der Mann will Macht:

Was Söders Auftritt bei Markus Lanz über ihn aussagt

Ein Hund ist er schon, der Söder.

Ausführlicher und für alle Nicht-Bayern verständlich: Markus Söder hat, in die ZDF-Talkshow zugeschaltet, wieder einmal bewiesen, dass er sich sagenhaft gut verkaufen kann.

11.02.2021 Kein Platz für Ketzer:

Södolf schmeißt Lockdown-kritischen Professor aus Ethikrat

Mit Lockdown-Spielverderbern, die Deutschlands Coronazis durch kritische Einwände und fundierte Warnungen die erfolgreich installierte Gesundheitsdiktatur madig machen und das Erreichte gefährden, macht Bayerns Ministerpräsident „Södolf“ Söder kurzen Prozess: Jetzt schmiss er kurzerhand den Münchner Wirtschaftsethik-Professor Christoph Lütge aus dem bayerischen Ethikrat – weil er sich für Söders Geschmack zu maßnahmenkritisch äußerte.

11.01.2021 "Gott schütze uns vor Söder"

Kubicki rechnet mit dem Corona-Napoleon ab

„Söder hat es bei der Bewältigung dieser Pandemie nicht ausreichend geschafft, die Altenheime zu schützen, hat die bisher größte Test-Panne dieser Pandemie zu verantworten und trägt die Verantwortung dafür, dass in Bayern Campingkühlboxen für den Transport der Impfdosen eingesetzt wurden. Für all diejenigen, die vor den Scherben ihrer Existenz stehen, die durch gleichzeitiges Homeschooling und Homeoffice zerrissen werden, die seit Monaten auf Hilfe vom Staat warten, muss diese Art der söder-moralischen Erhebung ein Schlag ins Gesicht sein.“

16.09.2020 Focus-Gründer Markwort: Stoppt Söder Möchtegern-Kanzler "autoritär" und "zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz" neigend

Was seinen Charakter angeht, so folge ich Horst Seehofer der ihn viel besser kennt als ich. Der sagte: Er neigt zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz. Ich bin nicht für Söder als Kanzlerkandidat. Weil ich seine autoritäre Art nicht mag. Der schreibt ja seinen Abgeordneten bei uns im Landtag sogar vor, mit wem sie Kaffee trinken dürfen und mit wem nicht. Das ist zutiefst illiberal.