23.05.2024 Verfassungs-S-Mitarbeiter schlägt Alarm - warum.kritisch

Ein Mitarbeiter des Verfassungs-S*** hat der "Schwäbischen" ein Interview gegeben, das bis zum Schluss hoch brisante Informationen enthält.

13.05.2024 OVG Münster bestätigt Urteil gegen die AfD

Im Streit über die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch den Bundesverfassungsschutz hat das zuständige Oberverwaltungsgericht Münster die Berufungsklage der AfD abgewiesen.

Das Gericht ließ keine Revision des Urteils zu, die AfD kann aber einen Antrag auf Zulassung der Revision beim zuständigen Bundesverwaltungsgericht stellen.

01.05.2024 Krah (AfD) zu Spionagevorwürfen:

                „Es ist vor allem ein Verfassungsschutz-Skandal“ - Auf1

Seit Tagen steht der Spitzenkandidat der AfD für die Europawahl, Dr. Maximilian Krah, wegen der Verhaftung eines seiner Mitarbeiter unter medialem Beschuss. Den Vorwurf, er habe den mutmaßlichen chinesischen Agenten fahrlässig oder gar vorsätzlich bei sich arbeiten lassen, weist er im AUF1-Interview entschieden zurück. Nicht er, sondern der Verfassungsschutz habe pflichtwidrig gehandelt. Denn dieser habe ihn nicht über seine Erkenntnisse über den Angestellten informiert und gewarnt. Krah sieht ein bewusstes Zusammenwirken zwischen Inlandsgeheimdienst und Systemmedien zum Nachteil der AfD.

30.04.2024 Haldenwang wird von eigenem Mitarbeiter attackiert - warum.kritisch

Ein Insider zweifelt an seiner Arbeit aufgrund des Fokussierung des Verfassungsschutzes auf Rechtsextremismus. Er erzählt von interessanten Interna.

30.04.2024 ''Alles kein Zufall'': Geheimdienst-Operation gegen Krah!

Diese Geschichte ist hollywoodreif! Galten zunächst der AfD-Spitzenkandidat Maximilian Krah und sein Mitarbeiter als Agenten Chinas (Stichwort Landesverrat), stellte sich nun heraus, dass der Assistent für den Verfassungsschutz arbeitet. Ein abgekartetes Spiel auf höchstem Niveau. Wie geht es mit dieser wertvollen Information nun in dieser Skandalgeschichte weiter? Chefredakteur Jürgen Elsässer und André Poggenburg verraten es Ihnen!

30.04.2024 Haldenwang Insider packt aus! - aktien

Insider erhebt schwere Vorwürfe gegen die Arbeitsweise des Verfassungsschutzes.

09.04.2024 Kein Freibrief von Haldenwang

Von „Verfassungshütern“ wie Thomas Haldenwang geht die größte Gefahr für Meinungsfreiheit und Demokratie in unserem Land aus.

03.04.2024 Wer die Regierung kritisiert, wird ein Fall für den Verfassungsschutz!

Jetzt lässt Haldenwang alle Masken fallen und droht jedem einzelnen Bürger und dem gesamten deutschen Volk. Wer die Regierung kritisiert, wird ein Fall für den Verfassungsschutz und hat mit teilweise drakonischen Strafen zu rechnen. Genau das hat er jetzt öffentlich in der Zeitung gesagt!

02.04.2024 Wer staatliches Handeln kritisiert, wird in Zukunft beobachtet - kitchen

In einem Gastbeitrag der früher konservativen „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) bekannte sich der CDU-Mann jetzt ganz offen dazu, dass seine Behörde als eine Gesinnungspolizei agiert. Das besonders Absurde, was seinem Aufritt einen besonderen DDR-Charme gibt: Er verwahrt sich darin gegen genau diesen Vorwurf – und merkt gar nicht, wie sehr er ihn mit seinen Aussagen bekräftigt.

Der hinter einer Bezahlschranke versteckte Artikel offenbart hier dem Leser, dass in Zukunft auch die "Delegitimierung von staatlichem Handeln" von Seiten des Verfassungsschutzes beobachtet wird.
- Kein Interesse an der Gender-Politik der Ampel - Delegitimierung von staatlichem Handeln!
- Kritik an der Energiepolitik - Delegitimierung von staatlichem Handeln!
- Protest gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung - Delegitimierung von staatlichem Handeln!
Dabei sind es gerade solche Personen wie Haldenwang, Innenministerin Nancy Faeser von der SPD oder aber auch Familienministerin Lisa Paus von den Grünen, die fortwährend diesen Staat und seine Institutionen delegitimieren und zwar durch ihr eigenes, politisches Handeln!

24.03.2024 Verfassungsschutz an Schulen - "Rechte Inhalte melden"

Wir schauen uns an wie und warum der Brandenburger VS Chef Schulen besucht und dort dazu animiert "rechte Inhalte zu melden".

14.03.2024 Der Verfassungsschutz als politisches Instrument der Regierung - kitchen

Einleitend schreibt die Neue Züricher Zeitung aus der Schweiz (NZZ): "Deutschland begreift seinen Inlandgeheimdienst als demokratisches Frühwarnsystem, das weit vor jeder Straftat anschlägt. Damit geht die Bundesrepublik einen autoritären Sonderweg. Sie sollte ihn schleunigst beenden, will sie die Demokratie nicht weiter schwächen." Soweit mag ich persönlich gar nicht gehen, aber es muss dringend eine Entflechtung des Verfassungsschutzes von der Politik stattfinden, damit dieser wieder seiner eigentlichen Aufgabe nachkommt und nicht mehr als Regierungsschutz fungiert.

13.03.2024 Eigene V-Männer machen extremistische Aussagen,

                mit denen AfD überführt werden soll. - vermieter

Heute wurde es offiziell bestätigt. Die AFD ist vom Verfassungsschutz unterwandert. Vor Gericht musste der Verfassungsschutz offiziell zugeben, dass er V-Männer in die AfD eingeschleust hat und diese V-Männer selber für die Beweise verantwortlich sind, die man der AfD anlasten will.

16.02.2024 "Gesichert rechtsextrem" - koffein

Gemäß aktuellem Stimmungsbild in Politik und Medien ist die deutsche Gesellschaft durchsetzt von "gesichert rechtsextremen" Subjekten, Kreisen und Organisationen. Allesamt existenzielle Bedrohungen für Frieden, Freiheit und Demokratie. Doch wie kommt es überhaupt zu der Zuschreibung "gesichert rechtsextrem"? Und warum? Und was ist davon zu halten?

07.02.2024 Lächerlich!-HG Maaßen vom VS beobachtet. - Clownie

04.02.2024 Verfassungsschutz involviert:

                Die Wahrheit hinter dem "Geheimplan gegen Deutschland"? - clownie

27.01.2024 Überwachung von Spenden und Veranstaltungen - warum.kritisch

Die heutigen drei Themen sind: 1. Der Verfassungsschutz und Correctiv; 2. Hintergrundinfos zu Correctiv; 3. Faeser und die Überwachung von Privatspendern 0:00 Einleitung 0:49 Verfassungsschutz und Correctiv 2:00 Wissenswertes über Correctiv 10:26 Nancy Faeser und Privatspender

03.01.2023 Der Verfassungsschutz informiert - warum.kritisch

13.12.2023 Verfassungssch(m)utz 

Ist der Verfassungsschutz wirklich noch dazu da, um die Interessen des einzelnen Bürgers zu schützen? Oder mutiert dieser immer weiter zu einem Instrument der Überwachungskrake der Big-Techs? Im Gespräch mit Chris sprechen wir genau darüber.

11.12.2023 Auch Sachsens „Verfassungsschutz“

               ist ein „Amt für Regierungsschutz“!

Das sächsische Landesamt für Verfassungsschutz stuft die AfD als „gesichert rechtsextremistisch“ ein. Das Ziel ist klar: Die in den Umfragen von einem Hoch zum nächsten stürmende AfD soll stigmatisiert, Wähler sollen vor der Landtagswahl im Herbst 2024 massiv eingeschüchtert und verunsichert werden! Wenn es noch eines letzten Beweises bedurft haben sollte: Der „Verfassungsschutz“ ist ein "Regierungsschutz", ein Instrument der Altparteien, um die einzig wahre Opposition zu bekämpfen - nicht nur in Sachsen-Anhalt und Thüringen, nun auch in Sachsen.

09.12.2023 AfD Verbotsverfahren könnte helfen

07.12.2023 AfD DECKT AUF: Verfassungsschutz Ist Brandmauer-Schutz

Der Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang verletzt die politische Neutralität, gefährdet das die Demokratie? AfD-Politiker Leif-Erik Holm deckt mit einer Anfrage, den Einsatz des VS zum Erhalt der "Brandmauer" gegen die AfD auf.

30.11.2023 Verfassungsschutz ruft höchste Terror-Warnstufe aus!

Es ist so weit, der deutsche Verfassungsschutz ruft die höchste Terror-Warnstufe aus. Haldenwang sagt, dass die Gefahr so hoch wie lange nicht ist und warnt vor Islamistischen Anschlägen! Und siehe da, am selben Tag wird ein Terroranschlag auf einen deutschen Weihnachtsmarkt vereitelt.

21.11.2023 Haldenwangs Dunkelmänner:

               Der „Verfassungsschutz“ und das Erbe der Stasi

Mit der Brandmarkung der AfD Sachsen-Anhalt als „gesichert rechtsextrem“ setzt der „Verfassungsschutz“ neue Maßstäbe in Sachen politischer Willkür! Als politisch weisungsgebundenes Regierungsinstrument erinnert die Spitzelorganisation immer mehr an düstere DDR-Verhältnisse. Der Publizist Prof. Dr. phil. Felix Dirsch analysiert das Vorgehen des sogenannten Verfassungsschutzes.

11.09.2023 Extrem Dubios: Verfassungsschutz dreht durch!

Der Verfassungsschutz will die Deutungshoheit über die Meinungen besser steuern und in Zukunft Journalisten staatliche Trainingsprogramme anbieten um gegen "toxische Narrative" zu mobilisieren. Der Verfassungsschutz lädt zu einer Konferenz ein und es kommen Linke Journalisten und Wissenschaftler aus ganz Deutschland, Correctiv und mehr um über die "Deutungshoheit" im digitalen Zeitalter zu diskutieren. What could possibly go wrong

20.08.2023 Verfassungsschutz verfassungsfeindlich?

12.08.2023 Verfassungsschutz wird durch AfD-Klage komplett zerstört!

Die AfD hat gegen den Verfassungsschutz geklagt und gewonnen! Das Verwaltungsgericht Gera hat die ideologische Agenda der Behörde komplett zerlegt mit krassen Folgen für alle links-grünen Politiker!

05.08.2023 Wer anderen eine Grube gräbt: Mit seiner Kampagne gegen AfD

               rutscht Haldenwang auf Bananenschale aus

05.08.2023 Marionette - der Inlandsgeheimdienst-Chef

03.08.2023 UNTERLASSUNGSERKLÄRUNG! AfD geht gegen HALDENWANG vor

Die AfD verwahrt sich gegen Aussage von Verfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang und geht dagegen rechtlich vor!

31.07.2023 Haldenwangs Irrsinns-Aussagen zum AfD-EU-Parteitag:

               Verfassungsschutzpräsident entlarvt sich weiter!

31.07.2023 Haldenwang trollt mal wieder

12.07.2023 Verfassungsschutz stuft AfD Jugend als rechtsextrem ein

Brandenburgs Verfassungsschutz hat die Jugend Organisation der AfD nun als gesichert rechtsextrem eingestuft!

06.07.2023 Verfassungsschutz "verplappert" sich: AfD ist NICHT rechtsextrem!

Der Verfassungsschutz hat sich verplappert und aus Versehen gesagt, dass die AfD nicht rechtsextrem ist! Sie geben zu, dass die Einstufung reine Willkür war, um das Volk einzuschüchtern. Ein riesen großer Skandal!

05.07.2023 Bundeskanzler Scholz: „Haldenwang unabhängiger Beamter“.

“Der Inlandsgeheimdienst darf sich nicht von der Politik instrumentalisieren lassen. (Haldenwang)
Finden Sie es in Ordnung, einen solchen Beamten (#Haldenwang) noch im Amt zu belassen?“

Hören Sie sich die Antwort des Kanzlers an❗️

22.06.2023 Oops! Haldenwang plaudert aus:

               Verfassungsschutz' wahre Aufgabe enthüllt! #GeheimnisGelüftet

21.06.2023 BRD: Herr Haldenwang verkündet im ÖRR ernsthaft,

der Verfassungsschutz sei nicht alleine dafür zuständig, die Umfragewerte der AFD zu senken...

Nachdem Herr Maaßen offenbar aus politischen Gründen von seiner Position entfernt wurde, wurde Herr Haldenwang zum Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz ernannt. In einer Äußerung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen erklärt Herr Haldenwang allen Ernstes, dass es nicht allein Aufgabe des Verfassungsschutzes ist, den Erfolg einer demokratischen Partei zu verhindern.

Zitat: "Nicht allein der Verfassungsschutz ist dafür zuständig, die Umfragewerte der AFD zu senken."

Eigentlich sollte der Verfassungsschutz doch eher die freiheitliche demokratische Grundornung und die Einhaltung des Grundgesetzes schützen.

16.06.2023 Peinlich- Haldenwang macht Rückzieher

              Junge Alternative doch nicht rechtsextremistisch!

25.05.2023 Die Afd probt den Gegenangriff: Haldenwang abgemahnt!

24.05.2023 Verfassungsschutzpräsident Haldenwang: Fehl am Platz!

Der Verfassungsschutzpräsident Haldenwang ist in vielerlei Hinsicht „speziell“.
So auch sein Blick auf die Alternative für Deutschland und seine wirr herbeifabulierten Zusammenhänge zwischen „Rechtsextremismus“ und russischer Außenpolitik.

13.05.2023 Verfassungsschutz politisch instrumentalisiert

23.12.2022 Haldenwangs Verfassungsschutz — Instrument der Altparteien!

24.11.2022 Fridays for Terror?

              Julian Reichelt ZERSTÖRT Grünen VS-Chef Haldenwang

Verfassungsschutz in der Hand von Linksextremen
Die Geschichte, die wir in diesem Video erzählen, ist so unfassbar – sie werden es nicht glauben, wenn Sie es nicht selbst gesehen haben. Der Chef unseres Inlandsgeheimdienstes präsentiert sich als Fanboy der Klima-Aktivisten. Sein Name ist Thomas Haldenwang.

17.11.2022 Verfassungsschutz-Chef Haldenwang

               lobt „Fridays for Future“ und „Letzte Generation“

22.10.2022 Tötung von Oppositionellen

                Verfassungsschutz Präsident Haldenwang gibt es öffentlich zu

18.09.2022 Verfassungsschutz betreibt hunderte

                rechtsextreme Fake-Accounts selbst

VS-Lockspitzel fluten rechte Telegramgruppen

Eine Reportage der SZ zeigt tiefe Einblicke in die Überwachung des "rechten Lagers" vonseiten des VS.

Eine Armada an steuergeldfinanzierten Lockspitzeln schleust sich mit aufwändig gestalteten Profilen in rechte digitale Kreise ein. Die Agenten haben dabei Narrenfreiheit und dürfen Gedankenverbrechen begehen um "Vertrauen" zu gewinnen. Verfassungsschutz pöbelt und hetzt mit „Um wirklich glaubwürdig zu sein, reicht es nicht, Aussagen anderer zu teilen oder zu liken, man muß auch selber Aussagen tätigen. Das heißt, die Agenten pöbeln und hetzen auch mit“, heißt es in dem Bericht von einer Agentin, die angibt, aus Idealismus zu der Behörde gekommen zu sein. Sie wolle „etwas gegen Rechtsextreme tun“. Natürlich bestärke sie Menschen damit in ihrem Weltbild, aber sei nunmal ihre Aufgabe, die Szene zu „füttern“.

Mittlerweile gebe es so viele von der Behörde betriebene Fake-Accounts, daß bundesweite Absprachen nötig seien. Andernfalls könnten sie sich gegenseitig ins Visier nehmen. (zit)

Passt auf was ihr postet und haltet Abstand zu Spinnern und Verbalradikalen!

19.07.2022 Ist „das Volk“ verfassungsfeindlich

              JF-TV Interview mit Prof. Martin Wagener - Kulturkampf um das Volk

Mehrfach berichtete die JUNGE FREIHEIT bereits über den Fall des Martin Wagener, Professor für Internationale Politik und Sicherheitspolitik am Fachbereich Nachrichtendienste der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Am 10. Mai 2022 wurde Wagener vom BND der Sicherheitsbescheid entzogen, damit endete auch seine Lehrtätigkeit am „Zentrum für Nachrichtendienstliche Aus- und Fortbildung“ (ZNAF).

Der Grund, besser gesagt: der Vorwand, wegen dem Wagener der Sicherheitsbescheid entzogen wurde, ist die Art und Weise, wie er den Begriff „das Volk“ in seinem Buch „Kulturkampf um das Volk: Der Verfassungsschutz und die nationale Identität der Deutschen“ behandelt. Im Interview mit JF-TV weist der Professor jedoch ebendiesen, auch medial verbreiteten Vorwurf, einen ethnokulturellen Volksbegriff zu verwenden, von sich. Das Bundesamt für Verfassungsschutz habe vielmehr ein Gerüst aus Vermutungen und Unterstellungen errichtet, um einen unliebsamen Kritiker herrschender Zustände, vor allem in Sachen Migration, aber auch einen Kritiker der Behörde selbst, so weit möglich kaltzustellen. Und Wagener vermutet, daß auch seine gelegentliche Autorenschaft für die JUNGE FREIHEIT einer der Gründe dafür ist, daß aufseiten der Verfassungsschützer ein solches Ist „Kopfkino“ zu seiner Person und seinen Motive entstanden sei.

Damit ist der Fall Wagener ein Exempel dafür, wie der Verfassungsschutz politisch instrumentalisiert wird und wie er die Vorgaben seiner Dienstherrin im Innenministerium exekutiert.

30.06.2022 VERFASSUNGSSCHUTZ & RADIKALISIERTER PROTEST

29.10.2021 Nach Kritik an Verfassungsschutzpräsident Haldenwang:

               Berufsverbot gegen Politik-Professor Wagener!!!

Martin Wagener lehrte bis Montag 25.10.2021 am Zentrum für Nachrichtendienstliche Aus- und Fortbildung in Berlin.

01.05.2021 Der Verfassungsschutz

               Ein Instrument zur Bekämpfung politischer Gegner

10.03.2021 Volle Klatsche für den Verfassungsschutz * Haldenwang und die AfD *

Kommentar zum Urteil des Verwaltungsgerichts gegen den Verfassungsschutz: Klatsche für Haldenwang und Seehofer!

Druckversion | Sitemap
© Marion Henneberg